LTE-Basisstationen richtig messen (Allgemein)

Doris @, Donnerstag, 14.10.2010, 00:42 (vor 4233 Tagen) @ Eva Weber

Natürlich, Kuddel, das psychische Problem, das Betroffenen angedichtet wird, habe ich doch nun ausgiebig genug hier beschrieben. Warum äußert sich denn Prof. Lerchl nicht dazu und warum bohrt Doris, mir bekannt dafür, nicht nach?

Weil mich Ihre Ausführungen zu Ihren Leiden mittlerweile nicht mehr interessieren geschweige denn überzeugen.
Ich sehe das psychische Problem schon lange so, wie "kuddel" es schreibt.

Und wenn Dr. Lerchl klug ist, dann äußert er sich auch weiterhin nicht zu Ihren Versuchen ihn aus der Reserve zu locken. Denn er findet sich dann mit sehr hoher Wahrscheinlichkeit wieder in einem Schmuddelbeitrag auf der Schweizer Gigaherz Seite und in der Argumentation verschiedener Szenenaktivisten.

Das glaube ich nicht, sonst wäre es nicht möglich, dass mich, wenn ich am Tisch sitze und meine Zeitung lese, oft die linke Gesichtshälfte zu brennen beginnt und ich ein heißes rotes Ohr kriege.(Mastseitig). Da hilft nur ein Platzwechsel.

Bei vermutlich 2,5 µW an Ihrem Küchentisch brennt einem kein Ohr. Damit überzeugen Sie niemand.


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum