3 Jahre später: Neuer Testbaum (Allgemein)

H. Lamarr @, München, Freitag, 14.05.2010, 15:00 (vor 4392 Tagen) @ H. Lamarr

Nachdem vor wenigen Wochen ein Bautrupp meinen Testbaum - vermutlich im Geheimauftrag der Mobilfunkmafia ;-) - hinterrücks gefällt hat, um Beweise aus dem Weg zu räumen, habe ich einen anderen Baum im Nahbereich des UMTS-Sendemasten zum Testbaum ernannt. Der neue steht ein paar Meter näher an dem Masten und auch günstiger zur Abstrahlrichtung einer der drei Sektorantennen. Im Bild unten ist der Testbaum der mit der momentan noch auffällig lichten Krone in 16,5 Meter Abstand zum Masten. Ob sich die Krone noch mit Blättern füllen wird, werden wir sehen. Dieser Baum rückte bereits im Herbst 2009 einmal wegen seiner lichten Krone in den Blickpunkt.

[image]

--
Jedes komplexe Problem hat eine Lösung, die einfach, naheliegend, plausibel – und falsch ist.
– Frei nach Henry Louis Mencken (1880–1956) –

Tags:
Baum, Baumkasuistik, München, Testbaum, Langzeiteffekt


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum