Europaparlament-TV zeigt Mobilfunkdebatte (Allgemein)

Gast, Sonntag, 22.03.2009, 01:44 (vor 4033 Tagen)

Das Europaparlament-TV sendet einen Beitrag zum angekündigten EU-Bericht
über Elektromagnetische Felder/Mobilfunk

Die belgischen Europaparlamentarierin Frédérique Ries, Mitglied im Ausschuss Umweltfragen, Volksgesundheit und Verbraucherpolitik, verfasste einen kritischen Bericht zum Thema Mobilfunk und elektromagnetische Belastung, der am 17. Februar vom Ausschuss mit 43 zu einer Stimme angenommen wurde. Sie fordert u.a. eine sofortige Senkung des Grenzwertes auf 3 V/m. Der hauseigene Fernsehsender des Europaparlaments hat dem Thema einen 15-minütigen Beitrag gewidmet, der zeigt, wie heftig an diesem Thema zur Zeit auf der europäischen Ebene gestritten wird. Dieser Fernsehbeitrag ist sehr informativ und in einigen Aussagen sensationell, sowohl von den Forderungen des Ausschusses als auch zur Rolle der Industrie-Lobby. Er kann in vielen Sprachen (Untertitel) angesehen werden.

Hier der Link:

http://www.europarltv.europa.eu/yourParliament.aspx?action=view&PackageId=dc2851a5-d4d7-48b7-9769-ecc7e37e3a6b

Mit besten Grüßen
Bürgerinitiative Mobilfunk Stuttgart West

Tags:
Europaparlament


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum