Instrumentalisierung eines Pfarrers (Elektrosensibilität)

Raylauncher @, Donnerstag, 31.01.2008, 22:38 (vor 4327 Tagen) @ KlaKla

Was würde Sie überzeugen oder sagen wir mal stark beeindrucken, "überzeugen" ist so ein gewichtiges Wort.

Fakten, Fakten, Fakten. Vielleicht Spatenpaulis Vorschlag.

Aber ich bin der Meinung, am Anfang steht der offene Dialog. Und soweit ich die Sache beurteilen kann, will der Pfarrer Häublein gar keinen offenen Dialog. Er verhält sich Linientreu zu den Mobilfunk-Kritikern der 1. Generation. (Tendenziöse) Briefe verfassen und ins Internet stellen aber sich ja keinem offenen Dialog stellen. Vielleicht ist der Pfarrer auch nur ein weiteres Opfer bestimmter Strippenzieher.

Einiges deutet schon darauf hin, dass sich Pfr. Häublein hat instrumentalisieren lassen. Er war wohl ein leichtes Opfer seiner "Strippenzieher".

Als Theologe steht man dogmatischen Einstellungen sicher näher als dies für den Bevölkerungsdurchschnitt zutreffen mag. Ein offener Dialog in einer Angelegenheit, von der man relativ wenig versteht und somit wenig hinterfragen kann, in der man das, was einem nahelegt wird einfach nur glauben muss, wird durch solche Randbedingungen sicher nicht gefördert. Wenn dann noch persönliche Probleme vorhanden sind (Arbeitsüberlastung, Gesundheit etc), kommt als Schuldiger ein Mobilfunksender gerade recht.
Am Anfang ist es ja auch ganz nett - vom Auftrag für eine "gute Sache" überzeugt, an vorderster Front zu stehen. Aber auf Dauer wird es dann doch etwas kalt im Wald und man braucht eine gute Ausrede, warum man es wieder zuhause aushält. Dazu kommt, dass sich der Zungenschlag in den Medien verändert hat und nun ein eher ungünstiges Bild der Protagonisten von Oberammergau zeichnet. Jetzt wird man die Geister, die man rief nicht wieder los. Da kann man Briefe schreiben und sich zu rechtfertigen versuchen, so viel man will. Man reitet sich nur immer tiefer in den Sumpf.

Pfr. Häublein sollte sich seiner Berufung erinnern, christliche Werte predigen und gegen einen "Satan" kämpfen, der sich in Vielem verbirgt, nur nicht in den Antennen von Mobilfunksendern.

Raylauncher

Tags:
Dogma, Instrumentalisierung, Geschichte, Kommunikation, Protagonisten, Häublein, Theologe


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum