Anderer Weg (Elektrosensibilität)

Doris @, Sonntag, 27.01.2008, 22:40 (vor 4377 Tagen) @ KlaKla

Die ihnen wohlgesonnen Zweifler - zu denen ich mich zähle - versucht Pfarrer Häublein insofern zu überzeugen, indem er meine Kritik und meine Zweifel akzeptiert, aber mir nach wie vor die Möglichkeit gibt, nach Oberammergau zu kommen und vor Ort zu sehen was los ist.

Ja, aber damit hat man doch keine nachprüfbare Fakten geschaffen.

Das weiß ich, ich bezog mich auch nur auf Ihren Vorschlag, dass die Oberammergauer versuchen sollen, die Zweifler unter den Kritikern zu überzeugen.

Man könnte lediglich sagen, ja Doris konnte sich überzeugen, Bruno geht es schlecht. Man zeigt ihnen die von Pfarrer Häublein geschilderten Auswirkungen bei Bruno und sie bestätigen diese. Doppelblind fehlt und sie bestätigen nur eine ihnen erzählte Geschichte. :-(

Ich könnte mich höchstenfalls überzeugen, dass da was passiert in OBerammergau mit den Leuten. Aber dass dies kein Beweis ist, weiß ich auch. Zumal ich eben auch nicht beurteilen kann, ob diese Symptome eben auch in Erwartung dieser auftreten.

Ein Problem ist, dass man manche geschilderten Auswirkungen auch anders herbeiführen kann. Und verstehen sie das jetzt bitte nicht falsch, aber man muss die Sache entsprechend kritisch betrachten.

Nein, ich verstehe das nicht falsch und ich sehe das auch kritisch. Das habe ich in meinem anderen Beitrag an spatenpauli so geschrieben und das weiß auch der Pfarrer Häublein.


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum