Dr. Frentzel-Beyme schon wieder in Rente (Allgemein)

Doris @, Mittwoch, 23.01.2008, 00:57 (vor 4388 Tagen) @ H. Lamarr

So lautet die Nachricht von Dr. Scheingraber

.. aus dem Jahre 2008. In Rente ging Frentzel-Beyme aber schon 2003.
Manche Nachrichten brauchen einfach länger, bis sie überall ankommen.

http://www.funkenflug1998.de/inhalt/archiv/news_brd/umwelt_frenzl_b_rente.html

Warum werden solche Nachrichten als "News" verkauft? Das fällt mir momentan verstärkt auf, das kreide ich z.B. immer auch Tilly an, die ihre ollen Carlo Geschichten und erst kürzlich die Valladolid-Story als "brandneu" verkauft.
Und der Link von Dr. Scheingraber auf die taz zeigt übrigens auch das Datum 2003, auf das ich natürlich nicht geachtet habe.

Tags:
Valladolid, Aufgewärmt


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum