Dr. Frentzel-Beyme schon wieder in Rente (Allgemein)

H. Lamarr @, München, Mittwoch, 23.01.2008, 00:43 (vor 5992 Tagen) @ Doris

So lautet die Nachricht von Dr. Scheingraber

.. aus dem Jahre 2008. In Rente ging Frentzel-Beyme aber schon 2003. Manche Nachrichten brauchen einfach länger, bis sie überall ankommen.

http://www.funkenflug1998.de/inhalt/archiv/news_brd/umwelt_frenzl_b_rente.html

--
Jedes komplexe Problem hat eine Lösung, die einfach, naheliegend, plausibel – und falsch ist.
– Frei nach Henry Louis Mencken (1880–1956) –

Tags:
Überholt, Veraltet, Scheingraber, Dinosaurier


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum