Glaube versetzt Mobilfunkmast (Allgemein)

KlaKla, Donnerstag, 16.08.2007, 17:43 (vor 5280 Tagen) @ charles

Wenn ich angegeben habe das der nächste Sendemast auf etwa 420 Meter steht, muss man nicht versuchen mir einen Mast auf 10 Meter im Kragen zu drehen.

Ich sehe das Problem in Ihrer Glaubwürdigkeit.
Sie konnten nicht glaubhaft machen, dass ihre Angaben stimmen.

Paralellen zur Argumentation: Krankheitsbild ES sind rein zufällig.
Ihr müsst nur glauben ...

Verwandter Thread
3 Arten von Mobilfunkkritiker

--
Meine Meinungsäußerung

Tags:
Baubiologische Sicht, Glauben


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum