Duell: Prima Telefonieren bei 1 µW/m² (Allgemein)

charles ⌂ @, Montag, 30.07.2007, 14:59 (vor 5548 Tagen) @ H. Lamarr

Hierbei bestätige ich, das Sie das Streitthema zutreffend beschrieben haben.

In mein voriger Wohnsitz (Retie) war 1 µW/m² und in meine heutige Wohnsitz (Meer) draussen etwas mehr, 1,5 µW/m².
Meine Tochter verwendet beruflich ein Handy und viele Besucher hier auch.

Wir wohnen gleich über die niederländisch-belgische Grenze, und meine Tochter hat ihr Handy von niederländische Betreiber.

Also, alles funzt wie es sein soll, ohne jegliche Probleme.
Und auch innerhalb der Wohnungen!
Und die Mauer sind nicht von Karton, sondern von Stein.
Wir haben HR++ Fensterscheiben, welche normalerweise gut abschirmen, und ich habe gegen die Wände auch ein Abschirmgewebe extra montiert.

--
Charles Claessens
www.milieuziektes.nl


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum