Vorsicht Marianne, Sie verbreiten Lüge (Allgemein)

H. Lamarr @, München, Mittwoch, 04.07.2007, 23:49 (vor 5226 Tagen) @ Marianne

Herr Häublein hat die Familie Schall zu sich nach Oberammergau eingeladen, er hätte ihnen alle Informationen gezeigt. Famielie Schall ist nicht nach Oberammergau gefahren, was hier kein Vorwurf sein soll, das kann man nicht erwarten.

So ein Schmarrn, Marianne!

Wer behauptet, Pfarrer Häublein hätte die Familie Schall zu sich nach Oberammergau eingeladen, der lügt. Ich wiederhole: Diese Behauptung ist eine glatte Lüge! Woher haben Sie denn Ihre Weisheit? Sie schreiben so, als wären Sie beim Aussprechen der Einladung dabei gewesen. Fragen Sie am besten mal direkt Herrn Häublein, als Pfarrer müsste er sich eher die Zunge abbeißen, als dass er Lügen abnickt.

Pfarrer Häublein hat uns zu keinem Zeitpunkt nach Oberammergau eingeladen. Eingeladen wurde ein ganz anderer Teilnehmer dieses Forums. Dafür gibt es eine E-Mail als Beweis.

So, Marianne, ich erwarte von Ihnen, dass Sie sich noch einmal bei Ihrer Quelle rückversichern - und sich dann hier für die Unterstellung entschuldigen, wir hätten eine Einladung von Pfarrer Häublein bekommen, diese aber nicht wahrgenommen. Dass hinter unserem Rücken schlecht über uns geredet wird ist uns bekannt, neu ist diese Variante hier, dass wir im eigenen Forum mit unwahren Behauptungen über uns konfrontiert werden. Das einzige Gute daran ist, dass wir wenigstens zeigen können, wie verlogen Anschuldigungen sein können. So gesehen muss ich Ihnen fast schon wieder dankbar sein, dass Sie die Lüge hier und nicht hintenrum verbreitet haben.

--
Nicht die Masten sind das Problem, sondern die Handys!

Tags:
Lüge, Buchmann


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum