Öffentlich einzusehende Meldestelle (Allgemein)

Fee, Donnerstag, 22.02.2007, 21:43 (vor 4718 Tagen) @ KlaKla

Das hatten wir hier schon mal: ich möchte, dass ES durch unabhängige Forscher abgeklärt wird in Zusammenarbeit mit ihnen.

Richtet eine öffentlich ein zu sehende Meldestelle ein. Dann kann man weiter sehen.


Von den Aerzten für Umweltschutz in der CH ist eine solche Meldestelle geplant (nachdem die mobilfunkfreundliche OMK gefloppt hat). Was heisst öffentlich einzusehen? Wie sieht es aus mit dem Datenschutz?

Unter diesen Aspekten begründet sich unser Vorhaben, eine unabhängige umweltmedizinische Beratungsstelle zu schaffen. Ein loses Netzwerk umweltmedizinisch geschulter Grundversorger soll Betroffenen und Ärztinnen und Ärzten eine niederschwellige und unabhängige Anlaufstelle bieten. Ein modulartig aufgebautes standardisiertes Vorgehen mit bedarfsweisem Beizug von Spezialärzten/Universitären Instituten und Baubiologen bzw. Messtechnikern soll eine wissenschaftliche Aufarbeitung der ermittelten Daten ermöglichen. So soll eine Schnittstelle zwischen Erfahrungsmedizin und Grundlagenforschung geschaffen werden. Wir werden darüber berichten


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum