Gesundheitsämter (Allgemein)

caro, Mittwoch, 21.02.2007, 11:05 (vor 4965 Tagen) @ Marianne

Sie meinen das Gesundheitsamt kommt nicht für nur 5 Erkrankte. Auch bezüglich Oberammergau war zu lesen, daß es wohl keine 120, sondern vielleicht nur 10 Betroffene wären. Meine Frage nun. Was ist mit diesen 5 oder 10 Betroffene pro Ort. Zählen die nicht? Ist es egal wenn die krepieren? Kann man sagen das ist gar nichts?

Klar, so zynisch funktioniert das. Für den "technologischen Fortschritt" muss man halt Opfer bringen.... Erst wenn es zu viele werden und man sie nicht mehr kollektiv in die "Psycho-Ecke" stellen kann, wird es unangenehm für die Politiker. Bei uns weigert sich das Gesundheitsamt, eine Meldestelle einzurichten. Wenn Argumente wie: "ist doch lächerlich, bei den geringen Watt-Stärken der Anlagen" nicht mehr weiter helfen, dann kommt eben das Totschlagargument: "Personalknappheit".


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum