Glaubensfragen (Allgemein)

Raylauncher @, Sonntag, 10.12.2006, 20:11 (vor 5902 Tagen) @ H. Lamarr
bearbeitet von Raylauncher, Sonntag, 10.12.2006, 21:57

Falls Herr Spaarmann glaube, die Bundeskanzlerin würde sein Schreiben je in Händen halten, geschweige denn, im Detail durchgehen, dann wäre das schon etwas blauäugig. Was ich allerdings nicht glaube ...

Herr Spaarmann wird wohl schon so realistisch sein, das nicht zu glauben. Warum verfasst er dann ein derartiges Schreiben?

Vielleicht, weil er glaubt, dass dieses Vorgehen ihm Anerkennung einbrächte, da er glaubt, in der Mobilfunkkritikerszene wären viele so leichtgläubig zu glauben, die Bundeskanzlerin würde durch ein solches Schreiben - von Physiker zu Physiker sozusagen - endlich glauben, welch ein Teufelszeug diese auf Mikrowellen basierende Nachrichtentechnik doch sei und das Ruder noch rechtzeitig herumreißen, um endlich die alternative optische Lösung einzuführen, von der Herr Spaarmann glaubt, nein versichert, dass sie funktionieren würde. Kraft Richtlinienkompetenz, nachdem die Physikerin an der Spitze unseres Industriestaates mit naturwissenschaftlicher Denkweise die Argumente beider Seiten durchschaut hat und nicht mehr alles glaubt, was die Fachbehörden ihr so berichten. Im Zusammenhang mit gewissen, sich als falsch erwiesenen Grundannahmen auf der die 26. BImSchV basiere, wird das wohl den Ausschlag geben in diesen Glaubensdingen und den klar vor uns liegenden Schritten bezüglich einer ökologischen Wende der Kommunikationstechnik von der man glaubt, sie wäre wirtschaftlich Flügel verleihend, arbeitslosigkeitsvermindernd und die Menschheit von einer Geisel befreiend ....

Nun zu dem was ich glaube:
Das Schreiben wird von einem Beamten des Bundeskanzleramtes zuständigkeitshalber an das BfS zur Bearbeitung weitergeleitet. Dort wird ein Sachbearbeiter beauftragt, eine freundliche Antwort zu formulieren und diese wird einem Beamten gemäß Geschäftsordnung zur Unterschrift vorgelegt. Und ab geht die Post ...

Raylauncher

Tags:
, 26. BImSchV, Glaubensfrage


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum