Inhalt des Appells wirft Fragen auf (Allgemein)

Marianne, Dienstag, 23.01.2007, 02:24 (vor 5736 Tagen) @ KlaKla

Das Menschen im Keller oder Wald nächtigen hab ich auch gehört aber da frage ich mich, warum die Leute ihr Wohnumfeld nicht abschirmen.

Bei den Menschn im Keller fühle ich mich angesprochen, wir haben abgeschirmt, aber wie man weiß geht das nicht zu 100 %. Trotz Strahlenschutzgitter haben wir im OG, wo die Schlafzimmer sind, noch ein Maximum von 350 µW/m². Dr. Moldan hat Abschirmversuche gemacht, wenn wir für einige Tausend Euro die Front abschirmen lassen, bleiben noch 25 µW/m² übrig, durch Reflexionen die von hinten reinkommen. Da wir nicht mehr über 1 µW/m² schlafen, wäre das Geld also zum Fenster hinaus geworfen und wir bleiben im Keller bis der Sender weg ist.

Familie Kind hatte auch abgeschirmt, aber bei 20.000 µW/m² bleibt noch so ein großer Rest übrig, der auch zu hoch ist. In unserer Siedlung wohnt noch eine Familie im Keller, die Ehefrau hatte Leukämie und möchte kein Risiko mehr eingehen. Zu den Leuten die im Wald schlafen kann ich sagen daß die Häuser dort bereits abgeschirmt sind und dies bis GRPS-EDGE kam auch gereicht hat. Dann leider nicht mehr. Es ist wohl so daß von EDGE eine kleinere Menge reicht um Beschwerden zu bekommen.

An unserem T-Mobile Sender haben wir 3 x Lyphdrüsenkrebs, einen Lungen- und einen Brustkrebs, in unmittelbarer Nähe. Einer der an Lymphdrüsenkrebs erkrankte ist 38 Jahre alt, hat sein Haus komplett abgeschirmt. Seine Mutter hat kürzlich erzählt daß bei allen in der Klinik die Chemo anschlägt, bei ihm nicht. Derzeit gekommt er eine Knochenmarkstransplantation. Weiter erzählte die Mutter, daß das Toggern (EDGE, war vorher nicht da) jetzt durch die Kellerschächte kommt. Was soll der Mensch jetzt machen um wieder gesund zu werden? Im Haus am Sender gehts scheinbar nicht. Das Haus ist neu erbaut. Über kurz oder lang wird er umziehen müssen. Er ist einer der unsere Aktionen für total überzogen gehalten hat. Jetzt sieht er es anders.

Dann sind mir alleine schon viele bekannt die wegen eines Senders umgezogen sind, ihr Haus verkauft haben. Diese Leute kaufen sich nichts mehr, nur noch zur Miete, dann ist man im Fall der Fälle schnell wieder weg.
Auch bei uns kann es noch kommen daß wir unser Haus verlassen müssen, es bliebe dann leer stehen.

Tags:
EDGE, Moldan, Keller, Buchmann, Kind


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum