WiMax-Appell von Dr. Karl Richter (Allgemein)

Marianne, Dienstag, 23.01.2007, 01:55 (vor 5737 Tagen) @ charles

Da muß ich wiedersprechen Charles,
Noni spürt gar nichts. Und es hat ihn wieder erwischt, nach 3 Jahren ist der Ausschlag wieder da. Noch nicht schlimm, nur Ausschlag, aber immerhin. Wir haben die Ursache gesucht und auch gefunden. Er ist normalerweise mit dem LKW unterwegs, um diese Jahreszeit mit dem Schneeräumfahrzeug. Wegen des Wetters und weil kein Schnee da ist hält er sich in der Firma auf. Und die ist unter einem Mobilfunksender. Normalerweise kein Problem, seinen Platz für die Pausen haben wir ausgemessen, der ist okay. Aber jetzt die meiste Zeit dort, auch draußen im Hof, das war wohl zuviel.
Er ist jetzt in Portugal, wenn er wieder da ist werden wir sehen ob der Ausschlag wieder weg ist. Ändert sich an der Situation nichts, muß er sich krank schreiben lassen und ich schicke ihn ins Funkloch ins Saarland. In seinem Reisegepäck hat er Cortison-Spritzen. Das macht Freude.
Auch dieses Mal, keine Änderung der sonstigen Gewohnheiten. Lediglich nicht aufgepaßt und zu lange unter einem Sender. Dort hat es so zwischen 1.000 - 2.000 µW/m². Sehr empfindlich ist er ja nicht einmal.

Tags:
Funkloch, Messung, Cortison


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum