WiMax-Appell von Dr. Karl Richter (Allgemein)

charles ⌂ @, Samstag, 02.12.2006, 00:35 (vor 5910 Tagen) @ H. Lamarr

WiMax-Appell von Dr. Karl Richter: Gesundheit ist keine Handelsware (PDF, 20 KByte)

Von welcher type von Wimax ist hier die Rede?

In dem Appell geht es um keinen speziellen Typ von WiMax. Die WiMax-Versteigerung ist lediglich Anlass für den Appell. Inhaltlich geht's eher darum, den Elektrosmog durch jegliche Funksignalquellen schlechthin einzudämmen.

Hallo Spatenpauli,

ich musste mich mal erkundigen wegen einen Fall in Belgien.
Dort ist die Firma Clearwire tätig.
Man benützt 3.5 GHz.
Gerne möchte ich erfahren wie das Signal ausehen wird, qua Pulsrate usw.
Clearwire will das nicht verraten.

Anderseits habe ich erfaheren:
Im Gegensatz zu GSM, UMTS und WLAN umfasst WiMAX eine ganze Menge
unterschiedlichster Modulations- und Zugriffsverfahren, die gepulst
oder ungepulst sein können. Und wenn sie gepulst sind, sind viele
verschieden Pulsfrequenzen möglich. Hier hat der WiMAX-Betreiber eine
große Auswahl von Möglichkeiten, und was er auswählt, kommt ganz auf
den betreffenden Spezialfall an.

Also, kann es sein das es Wimax geben kann wo die Signale nicht gepulst sind !!

Deswegen meine Frage.

So soll das gebrauchliche UMTS Signal nicht gepulst sein.
Trotzdem ist das Organisationskanal gepulst mit 15.000 Hz.
Wenn aber Datenverkehr ist, soll das im Rauschen verschwinden.

--
Charles Claessens
www.milieuziektes.nl


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum