WiMax-Appell von Dr. Karl Richter (Allgemein)

charles ⌂ @, Samstag, 02.12.2006, 19:39 (vor 5910 Tagen) @ H. Lamarr

Also, kann es sein das es Wimax geben kann wo die Signale nicht gepulst sind !!

Sie werden es nicht für möglich halten, Charles, aber ich bin weit davon entfernt zu glauben, dass Pulsung unzweifelhaft eine besondere Schädlichkeit von Funksignalen bedeutet! Möglicherweise sind gepulste HF-Signale tatsächlich schädlicher als ungepulste, möglicherweise aber auch nicht.

Hallo Spatenpauli,

es tut mir Leid, aber ich bin fest davon überzeugt, dass die niederfrequente Pulsrate eine besondere Schädlichkeit von Funksignalen bedeutet.
Ich habe Publikationen von andere Wissenschaftler, die mehr über EMV und Zellen untersucht haben, und die auch zur diese Meinung gekommen sind.
(Ich habe dazu etwas in *het bitje* December geschrieben, die ist aber teilweise in die niederländische und englische Sprache. Ich überlege noch ob ich sie auch komplett in die englische Sprache ausgeben werde.)

Viele der herkömmliche Untersuchungen halte ich für zwecklos.
Man will dabei untersuchen wann man tod herumfällt.

Ich werde versuchen es plastisch dar zu stellen.

Sie geben mir Ihre Hand, und ich streichle Ihre Daumen, und frage Sie ob das weh tut. Ich kann da streichles bis Nimmerienstag, aber sie fühlen keine Schmerzen.
Dann nehme ich einen Hammer und schlage kräftig auf Ihre Daumen. Der bekoimmt alle Farben der Regenbogen.
Die *Wissenschaftler* wollen wissen mit welcher Kraft der Hammer den Daumen erwischt hat, und weswegen diese verschiedene Farben entstehen.
Ich aber, streichle ganz zart Ihre Daumen, und Sie fliegen in die Luft.
Jedesmalwenn ich mit meine Finger in der Nähe Ihrer Daumen komme, bekommen Sie Schmerzen.

So ist das auch mit Elektrosensible.
Untersuchungen an junge gesunde Männer, denen nichts fehlt, ist Unsinn, weil die nichts im Körper haben was reagieren kann.
Untersuchungen sollen erst mal an richtige Elektrosensible vorgenommen werden, um heraus zu finden was da im Körper los ist, und weswegen die so reagieren.

Wenn das auf den Tisch liegt, kann man weiter reden.

Übrigens, es ist mir aufgefallen, dass Elektrosensible Mobilfunk fühlen, aber noch keine Beschwerden haben.
Aber wenn man denen die Modulationen (Geräusche) ganz leise hören lässt, sie schnell Kopfschmerzen bekommen.
Also, haben die Modulationen, also die Pulsierungen, einen gewisse Einfluss.

--
Charles Claessens
www.milieuziektes.nl

Tags:
, Baubiologe, Pulsung, Fundi


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum