Institut für Baubiologie + Nachhaltigkeit (IBN) (Allgemein)

KlaKla, Montag, 13.04.2020, 16:01 (vor 372 Tagen) @ H. Lamarr

[image]

Die Vereine "Diagnose-Funk" und "Die Kompetenzinitiative (KO-Ini)" haben mVn eine weit aus wirkungsvoller Lobbyarbeit für die Firma IBN, in den letzten Jahren geleistet als der "Verband Baubiologie". Die Dokumentation von Herrn Joachim Gertenbach "15 Jahre VB im Dienst ..." ist mMn eine eher peinliche Darbietung, dennoch, vielen Dank. Jetzt findet es bei mir, seinen endgültigen Bestimmungsort, vom Stapel Ablage in die blaue Tonne. :wink:

Auszug 15. Jahre VB im Dienst ... : 6. Der VB im Laufe der Jahre
2007 erstmals Beteiligung an Mobilfunksymposium des BUND, danach jährlich
2009 Anhebung des Mitgliederbeitrages von 75,-€ auf 125,-€
2011 12 TN auf der Mitgliederversammlung
:ok:

Verwandte Threads
Gründungsgeschichte "Verband Baubiologie" (VB)
Virales Marketing mit den bekannten Alarmschlägern
Diagnose-Funk und das kommerzielle Interesse
Der Baubiologe und wie ist seine Einflussnahme
Vorne Bund Naturschutz, hinten Institut für Baubiologie

* Institut für Baubiologie Neubeuern = Institut für Baubiologie + Nachhaltigkeit
aus Raider wird Twix sonst ändert sich nix :wink:

--
Meine Meinungsäußerung

Tags:
Filz, Seilschaft, Radiästhesie, Einflussnahme, Baubiologen, Netzwerk, IBN, Verband-Baubiologie, Kommerz, Schneider, Vereinnahmung, Diagnose:Funk, Rosenheim, Kooperation, Schaubild, Viralmarketing, Cui bono


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum