Virales Marketing mit den bekannten Alarmschlägern (Allgemein)

KlaKla, Sonntag, 10.02.2019, 09:49 (vor 161 Tagen) @ Gustav

Virales Marketing (auch Viralmarketing oder manchmal Virusmarketing) ist eine Marketingform, die soziale Netzwerke und Medien nutzt, um mit einer meist ungewöhnlichen oder hintergründigen Nachricht auf eine Marke, ein Produkt oder eine Kampagne aufmerksam zu machen.

Aktuell gibt es diverse YouTube-Videos wo auch im Abspann dazu aufgerufen wird dieses zu Teilen. Siehe SWR4 Interview mit Dr. Wolf Bergmann. Er spricht da unter anderem von "wir Ärzte zusammen mit mehreren 10tausenden Wissenschaftler und Ärzte fordern ein Moratorium Stopp 5G auf der Erde und auch im Weltall" ...

[image]

Dazu kommt die Postkarten Aktion vom Grafikdesigner Klaus Schuhmacher und die Petition von Firstenberg. Verbreitet wird dies von Diagnose-Funk über seinen Newsletter.

Kommentar: In Deutschland finden diese Akteure keine repräsentative Anzahl an Unterstützer und so springen sie auf, auf den vorbei fahrenden Zug. Und, nicht alles was der Doktor sagt, auf die Goldwaage legen. Im Kreis der lieben Mitstreiter wir schnell mal ein Geschäftemacher zum Wissenschaftler erklärt. Alles Schnee von gestern aber für die Medien immer wider neu. Früher Freiburger Appell heute Firstenberg-Appell. Damals wie heute die gleichen Schlagwörter Blut-Hirn-Schranke öffnet sich, oxidativen Stress, Alzheimer und Krebs entsteht...

Verwandte Threads
Wolf Bergmann: Substanz in homöopathischer Konzentration
Einflussnahme auf Politik - Lobbyarbeit
Gehirnwäsche: Wie ein Umweltmediziner Elektrosmog-Ängste weckt

--
Meine Meinungsäußerung

Tags:
Diagnose-Funk, SWR, Bergmann, YouTube, Alter Wein, Petition, Blut-Hirn-Schranke, Salford, Panikmache, Multiplikator, Kampagne, Interview, Viralmarketing, Greenwashing


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum