L+H Hausverwaltung, Stuttgart (Allgemein)

H. Lamarr @, München, Montag, 20.08.2018, 00:33 (vor 830 Tagen) @ KlaKla

Kommentar: Vorsicht, der Fehler passiert im Kopf des Lesers. Es steht nicht da, dass die L+H Hausverwaltung die Hausverwaltung der WEG Rohrer Höhe 60/62 ist. Üblicherweise, macht eine Hausverwaltung so etwas, wie oben beschrieben nicht. Steckt aber hinter der Hausverwaltung ein Ehepaar, welches bekannt ist als Stuttgarter Mobilfunkgegner, ist das etwas anderes. Auch wird damit klar, warum die drei Initiatoren argumentieren wie die Hausverwaltung, die ihnen beim Einspruch schreiben half. :-D

Meiner Meinung nach, wird hier verschleiert, wer tatsächlich hinter der Hausverwaltung steckt.

Ja, das kann man wegen der verwirrend ähnlichen Firmierungen durchaus so sehen. Doch es gibt (vielleicht inzwischen) tatsächlich eine L+H Hausverwaltung in Stuttgart, L steht für Liebendörfer und H steht für Heinle, nicht für Hensinger. Und du kannst nicht ausschließen, dass ebendiese HV auch die WEG Rohrer Höhe 60/62 betreut. Momentan sehe ich nicht, dass die Hensingers mit dieser HV geschäftlich verbandelt sind, ich kann mir aber vorstellen, dass sie ihr beim Verfassen des Widerspruchs gegenüber dem Baurechtsamt beigestanden haben. Denn wie du schon angemerkt hast, üblicherweise wettert eine HV nicht gegen Mobilfunkstandorte, weil dies weder in ihren Aufgaben- noch in den Kompetenzbereich fällt. Doch wenn da zwei missionarische Kollegen aus dem Kreis der vereinigten Mobilfunkgegner aufkreuzen, könnte sich schon etwas ergeben haben ...

--
Nicht die Masten sind das Problem, sondern die Handys!


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum