Badische Zeitung hat ihre Nessie auch 2017 recycelt (Elektrosensibilität)

H. Lamarr @, München, Donnerstag, 30.11.2017, 21:31 (vor 562 Tagen) @ KlaKla

Matthias Moser ist auf der Flucht vor Strahlen. Er sucht nach Funklöchern und schläft unter einer Plane, kocht mit Gas und kämpft mit Ratten. Wie kann der 46-jährige Einsiedler überleben? ...
[...]
Fröhlich hat eine Petition im Internet gestartet. Deutschland, fordert er, soll einige Funklöcher behalten – nur 730 Menschen haben unterschrieben. "Wir versuchen, Matthias einen Wohnwagen zu besorgen, aber der fällt auf und erhöht die Chance, dass er vertrieben wird", sagt Fröhlich. Mehr ... Badische Zeitung

Was dem Schotten die Nessie ist dem Schwaben der Mosi. Rechtzeitig zum Beginn der Spendensaison hat die Badische ihren Standardbericht über den "Elektrosensiblen" Matthias Moser recycelt und neu, diesmal mit weiblicher Bodygard Carmen Prophet als "Unterstützerin", veröffentlicht. Das wird jetzt voraussichtlich etliche Jahre so weiter gehen, Mehrfachverwertung heißt sowas in der Medienbranche.

--
Nicht die Masten sind das Problem, sondern die Handys!

Tags:
Nessie


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum