Mobilfunkmast in Hauzenberg wird aufgestellt (Medien)

KlaKla, Samstag, 07.03.2015, 09:52 (vor 2298 Tagen) @ H. Lamarr

Die Anwohner wollen nun eine Klage vor dem Europäischen Gerichtshof für Menschenrechte einreichen. Dies hat die Ödp vor Jahren auch schon mal versucht. Jedoch erfolglos. Nun schickt man die nächsten ins Rennen. :no:
Und wie schon viele andere BI's vor ihnen will man Blutuntersuchungen organisieren.
http://www.trp1.de/mobilfunkmast-in-hauzenberg-wird-aufgestellt/

Es ist wirklich erschrecken, wie leicht verängstigte Menschen zu instrumentalisiert sind und welche Akteur im Hintergrund wirken. Reicht es nicht, dass Dr. Buchner es soweit gebracht hat, wie Dr. Ch. Scheiner und Sigi Zwerenz, dass anerkannte Fachleute sich mit ihm nicht mehr an einen Tisch setzen! Wie tief kann die ödp noch sinken?

Verwandte Threads
Blutuntersuchung, wie oft denn noch?
Rimbach - Blutuntersuchung
2004 - Familie Kind will Mobilfunk-Grenzwerte erschüttern

--
Meine Meinungsäußerung

Tags:
Blutuntersuchung, ödp, Bluttest, Menschenrechte, nützliche Idioten


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum