Sendemast in Hauzenberg: Runder Tisch mit Klaus Buchner (Medien)

H. Lamarr @, München, Donnerstag, 12.02.2015, 10:53 (vor 2917 Tagen)

Auszug aus Passauer Neue Presse vom 11.02.2015:

Es werde noch diesen Monat eine öffentliche Veranstaltung zum Thema Mobilfunk geben. Das hatte die Bürgermeisterin bei der denkwürdigen Stadtrats-Sitzung am 2. Februar angekündigt. Eine große Menge von Bürgern hatte gegen die geplante Mobilfunkanlage am "Alten Sportplatz" protestiert. Fachleute sollten in der Stifter-Halle das Thema Mobilfunk und die Strahlenbelastung von verschiedenen Seiten beleuchten, so der Plan.

Eine Planänderung sorgt nun für neuen Zwist. Nun soll einer öffentlichen Veranstaltung ein "Runder Tisch" vorgeschaltet werden.
[...]
Bei dem jetzt geplanten "Runden Tisch" sollen dabeisein neben Professor Klaus Buchner ein Vertreter der Telekom (eventuell auch Vodafone), ein Vertreter des Landesamtes für Umweltschutz, ein Professor von der TH Deggendorf, Mitglied der Strahlenschutzkommission, Vertreter der Mobilfunkanlieger, der Stadtratsfraktionen, die Bürgermeister sowie Medienvertreter.

Kommentar: Dass 2015 nach Christus wegen eines einzigen neuen Sendemasten noch ein solcher Tanz nahe Passau veranstaltet wird (Vergleich München), kann ich mir nur so erklären: Das Herz der bayerischen ödp schlägt in Passau. Und die ödp versucht derzeit, nach einer längeren Pause unter dem Vorsitzenden Sebastian Frankenberger, unter der neuen Bundesvorsitzenden Gabriela Schimmer-Göresz, sich wieder als Anti-Mobilfunk-Partei zu profilieren. Passau ist für ein solches Vorhaben die ideale Bühne, um die hier hinlänglich bekannten und gegeißelten Scheinargumente der ödp aufzufahren. Erfreulicherweise sind jedoch für den Runden Tisch auch kompetente Referenten angedacht, das Heimspiel der ödp könnte daher durchaus zu einer spannenden Kontroverse führen.

[Admin: Postingtitel/Text geändert, da der Mast in Hauzenberg errichtet werden soll, nicht im benachbarten Passau; 12.02.15, 22:16 Uhr]

--
Jedes komplexe Problem hat eine Lösung, die einfach, naheliegend, plausibel – und falsch ist.
– Frei nach Henry Louis Mencken (1880–1956) –

Tags:
Filz, Seilschaft, Ko-Ini, Populist, Knotenpunkt, Stadtrat, Gemeinde, Wählerstimmen, ödp-Europaabgeordneter, Hauzenberg, Eintagsfliege


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum