Uffing lehnt Bürgerbegehren Mobilfunk ab (Medien)

H. Lamarr @, München, Samstag, 08.03.2014, 21:22 (vor 2705 Tagen) @ Trebron

- Die Begründung der Nicht-Zulassung kann allerdings auch als Betriebsanleitung für einen erneuten Anlauf verwendet werden.

Das wollte ich Herrn Doll fragen, ob auch er das so sieht. Sein Festnetzanschluss aber ist tot (Ansage: "diese Rufnummer ist uns nicht bekannt") und, das passt jetzt gar nicht ins Bild, eine Handynummer von Herrn Doll konnte ich nicht auftreiben. Dabei war sein schlechter Handyempfang in Uffing der Startpunkt für das Bürgerbegehren, er muss also ein Handy haben und es auch nutzen.

--
Nicht die Masten sind das Problem, sondern die Handys!


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum