Uffing: Befangener Anwalt soll Rechtslage prüfen (Medien)

H. Lamarr @, München, Mittwoch, 19.02.2014, 00:16 (vor 2681 Tagen) @ Trebron

Das ist einfach ganz normales Verwaltungshandeln ohne Hintergedanken.

Sie haben heute die besseren Argumente. Ich gebe mich geschlagen, denn selbst 70 Kilometer Fahrstrecke zwischen Uffing und Büro des RA Sommer werden Sie wohl nicht umstimmen ;-).

--
Nicht die Masten sind das Problem, sondern die Handys!


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum