Bewusste Schwindeleien (Allgemein)

RDW ⌂ @, Sonntag, 29.07.2012, 19:31 (vor 3843 Tagen) @ H. Lamarr

Den vielen bewusst unehrlich agierenden Mobilfunkkritikern kommt gar wohl nicht in den Sinn, daß ihre Übertreibungen, Verfälschungen aller Art und Schwindeleien einem Offenbarungseid gleichkommen.
[...]
für mich sind diese Menschen nichts anderes als Betrüger.

Die Crux dabei dürfte sein: Wer ist bewusst unehrlich, wer unbewusst?

Ein einfache Möglichkeit der Unterscheidung ist zumindest dann gegeben, wenn jemand eine Übertreibung, Verfälschung oder Schwindelei generiert. Also nicht einfach nur weitergibt.
Denn das setzt einen bewussten Umgang mit dem ursprünglichen Fakt voraus, der dann ebenso bewusst verfälscht wird.
Ein erst kürzlich von mir vorgebrachtes Beispiel ist ein solches für die m. M. n. bewusste Verfälschung (durch Ergänzug) dessen, was ein anderer gesagt bzw. geschrieben hat.

RDW

Tags:
Lügen


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum