Konstanz-Litzelstetten entdeckt LTE (Esoterik)

H. Lamarr @, München, Mittwoch, 28.03.2012, 01:05 (vor 3959 Tagen) @ H. Lamarr

Auszug aus dem Südkurier:

Der Ausbau des Hochgeschwindigkeitsnetzes LTE zieht Ängste vor neuem Elektrosmog nach sich. Der Verein „Mastenfreies Wohngebiet“ warnt.

Kommentar: Aus meiner Sicht zieht LTE keine Ängste "nach sich", sondern ganz im Gegenteil: Der Verein verbreitet - zur hellen Freude des "Elektrobiologen" Martin Fuchs - zunächst Ängste vor LTE und warnt anschließend vor LTE, damit der Südkurier einen Grund hat, einmal mehr über das Treiben des Vereins zu berichten.

Und: Also ich weiß nicht recht, irgendwie erinnert mich das Foto in dem Artikel an den 1998-er Wahlspruch der SPD "Wir sind b(e)reit". Tschuldigung, ist natürlich nicht böse gemeint, passt halt nur so schön.

[image]

Nachtrag
Mastenfreies Wohngebiet: Der Mast muss weg, Genossen

--
Jedes komplexe Problem hat eine Lösung, die einfach, naheliegend, plausibel – und falsch ist.
– Frei nach Henry Louis Mencken (1880–1956) –

Tags:
LTE


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum