Tetra-Kommentar von Dr. K. Buchner (Diagnose-Funk) (Allgemein)

KlaKla, Mittwoch, 31.08.2011, 16:58 (vor 4117 Tagen) @ Gast

Hier ein Beispiel, wie mMn verantwortungslos Mitglieder dieser „Verbraucherorganisation“ Bürger ängstigen.

Dr. Klaus Buchner

Auf die Frage, welche Gesundheitlichen Schäden könnten auftreten wenn der Digitalfunk eingeführt wird, Antworte er mit Erbschäden. Sie sind sehr gut nachgewiesen, in vielen verschiedenen Studien. Schwere Erkrankungen wie Krebs oder Schädigungen des Gehirns, die auch sehr gut nachgewiesen sind. ...

Videomitschnitt: Hitzige Diskussion über Digitalfunk.

Als Physiker hat Dr. Klaus Buchner mWn. zum Thema Tetra-Funk nie eine wissenschaftlich anerkannte Ausarbeitung vorgelegt. Seine Arbeit zum Thema Funkstrahlung beschränkt sich auf die Deutung der Rimbach-Untersuchung. Diese Arbeit publizierte er nicht in einem wissenschaftlich anerkannten Fachblatt. Anerkannte Fachleute betrachten die Ergebnisse der Rimbach-Untersuchung nüchtern, siehe hier ...

Dr. Klaus Buchner betreibt mMn Populismus.

--
Meine Meinungsäußerung

Tags:
Filz, Esoterik, Diagnose-Funk, Unseriös, Sprachrohr, Fachkompetenz, ödp. Buchner


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum