Funk-Feinde mit Fakten füttern (Allgemein)

Gast, Mittwoch, 31.08.2011, 18:44 (vor 4117 Tagen) @ KlaKla

Einen „sofortigen Planungsstopp“ des Tetrafunks in Gaißach fordern 961 Bürger auf Unterschriftenlisten.

Bürgermeister Josef Janker „Ich stehe hinter dem Behördenfunk.“

Janker setzt auf Aufklärung, nach dem Motto: „Wir brauchen keine Wutbürger, sondern informierte Bürger.“ Er wolle so schnell wie möglich Fakten zu Mängeln, Risiken und Alternativen in der Hand haben, um darüber mit dem Stadtrat und den Anwohnern diskutieren zu können, sagt der Bürgermeister. „Und diese Information darf man nicht Leuten überlassen, die ihr Wissen irgendwoher herbeiziehen, sondern dafür gibt es in Deutschland die Bundesnetzagentur.“

© Copyright Merkur-Online

Tags:
Merkur, Bürgermeister, Gaißach


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum