Katalyse Institut (Allgemein)

Sektor3, Donnerstag, 09.12.2010, 20:01 (vor 3240 Tagen) @ Kuddel

Ein wenig widersprüchlich finde ich es ja schon, wenn das Institut seinen Mitgliedern schreibt:

Wissenschaft und Forschung im Dienste der Gesellschaft und der Umwelt zu leisten, setzt voraus weitestgehend unabhängig von den Mitteln der öffentlichen Hand und der freien Wirtschaft zu bleiben.

Während im Jahresbericht steht:

Der Jahresbericht 2005/2006 des Katalyse Institutes benennt auf Seite 6 als Auftrag- und Fördergeber u.a. das BfS, Bundes- und Landesministerien, ein Büro des Deutschen Bundestages, die EU-Kommission, öffentliche Stiftungen...

Da muß ich unwillkürlich an Anka's Leitspruch in leicht abgewandelter Form denken:

"Unser Institut hat eiserne Prinzipien. Wenn sie Ihnen nicht gefallen, haben wir auch noch andere."

Sie sind aber auch pingelig.

Sollten wir dem Katalyse Institut nicht vielmehr dankbar sein,

Stellen Sie sich vor, welche Forschungsergebnisse bei einem weniger unabhängigen Institut hätten herauskommen können. Nicht auszudenken!


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum