Katalyse - Institut (Allgemein)

Kuddel, Dienstag, 07.12.2010, 22:27 (vor 3235 Tagen) @ AnKa

Entzückend:
Geschäftsmodell des Katalyse-Institus

Schon mit einem Beitrag von mindestens 50 Euro jährlich (ermäßigt 25 Euro) können Sie Fördermitglied werden. Auf Grund unserer anerkannten Gemeinnützigkeit sind Spenden und Beiträge von der Steuer abzugsfähig.

Für Ihre Unterstützung erhalten Sie:

- ...

- .. ein Exemplar unseres Buchs “Handy & Co. - Das große Strahlen”.

- ...10 Prozent Ermäßigung auf unsere Leistungen (z.B. Innenraum-Messangebote) und alle KATALYSE-Publikationen.

- ...

=> Gemeinnützige Außenverpackung

=> Das "große Strahlenbuch" zum Anfixen

=> 10% Ermäßigung auf den "Stoff"

Ferner scheint das "Institut" nicht nur der "Wirtschaft" , sondern auch dem deutschen Staat zu mißtrauen:

Wissenschaft und Forschung im Dienste der Gesellschaft und der Umwelt zu leisten, setzt voraus weitestgehend unabhängig von den Mitteln der öffentlichen Hand und der freien Wirtschaft zu bleiben.

Tags:
Verein, Gemeinnützig, Fördermitglied


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum