Forum gigaherz.ch - Meinungsfreiheit zur Farce gemacht (Allgemein)

Diagnose-Reflex, Mittwoch, 01.09.2010, 13:46 (vor 5036 Tagen) @ Fee

Ich hänge mich zur Beantwortung dieser Fragen einmal an Ihren Beitrag an:
Oben erwähnte Forumregel "Ihre Fragen zum Thema oder Ihre Meinungen dazu, auch kritische, sofern diese in anständigem Ton gehalten werden, sind uns jedoch willkommen."wurde zuerst geschrieben und war die ursprüngliche Absicht. Dann kam es aufgrund negativer Erfahrungen zu den Ergänzungen der Forenregln. Wir haben es nicht nötig, dass im Gigaherz-Forum Aktive und Betroffene schlecht gemacht werden.

[image]
Dann erklären Sie mir jetzt aber bitte eindeutig, wo ich in meinem Posting jemanden schlecht vgemacht habe? Ich habe Fragen gestellt zu Widersprüchen in den Behauptungen und Argumenten Ihres Präsi. Der hat daraufhin zwar seinen berühmten Charme spielen lassen, aber Belege hatte er nicht. Und sobald er keine Belege hat, pöbelt er. Und zensiert.. bzw. lässt zensieren.

Da passt mein Hinweis auf die Pressefreiheit in der DDR ganz gut...

Das ist Diktaturwas da läuft, aber kein Diskurs zur Lösung des EHS-Problems.


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum