Tendenziös und Ungenau (Allgemein)

Ditche, Freitag, 23.07.2010, 02:17 (vor 4358 Tagen)

Hinweis Moderator: Das Posting wurde hier abgetrennt

Was soll die geschilderten Vorgeschichte ändern? Dass R.E. und Sie in 500 m Abstand zu einer UMTS-Antenne beide nichts "spüren", Sie in 110 m Abstand dagegen schon? Das kann es nicht sein, ich bin rund 16 m von einer GSM/UMTS-Kombiantenne weg, die Kinder unterm Dach sogar im Hauptstrahl - spüren tut hier aber dennoch keiner etwas, auch die zwei Bartagamen, die sich unser Jüngster zugelegt hat (man gönnt sich ja sonst nix, seufz), wachsen und gedeihen prächtig. (Fett von mir)

Für mich hat das die gleiche "Genaugkeit" wie in einem Posting von "Doris" nachzulesen ist. Dort waren es erst "jeder Haushalt", nach einer Frage von mir die etwas "verschnupfte" Korrektur in "fast jeder Haushalt", obwohl es gerade mal dreiviertel aller Haushalte waren.

Na ja, wenn 3/4 "fast jeder Haushalt" meint ..., hat das die gleiche Genaugkeit wie Ihre "16 m von einer GSM/UMTS-Kombiantenne weg, die Kinder unterm Dach sogar im Hauptstrahl"- Storry!

Mindestens gehört da doch wohl eine Angabe der Leistungflußditche hin, die die Kinder in ihrem Zimmer abbekommen, - sowie bei "doris" der einfache Hinweis auf 3/4 aller Haushälte völlig gereicht hätte.

Bin gespannt auf Ihre Antwort und überlege gerade, welchen "Antiverschnupfungs-Tee" ich Ihnen vorsorglich empfehelen könnte ... ;-)


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum