Information aus Schweden (Allgemein)

KlaKla, Mittwoch, 21.07.2010, 20:11 (vor 3432 Tagen) @ Fee

Da mMn weder die Mobilfunk-, Elektroindustrie und nicht einmal die an den Lizenzen abkassierenden Regierungen ein Interesse an der Existenz von EHS haben, da das was den Betroffenen mit der ständigen Zunahme von Elektrosmog angetan wird, sonst unter Menschenrechtsverletzungen fallen könnte und es mobilfunkkritischen Forschern meist nicht gut ergeht, möchte ich vorsichtig sein und keine Namen von damit befassten Forschern nennen.

Nun, dass ist ihre Meinung. Schon vergessen, dass die Deutsche Regierung sich um ihre Belange gekümmert hat. Stichwort: Deutsches Mobilfunk Forschungsprogramm. Aber es sind nicht die gewünschten Ergebnisse für EHS dabei herausgekommen.

Und so müssen sie wohl weitere Behauptungen aufstellen ganz nach der Devise, entkräfte diese doch erst mal. Das Spiel aber haben sie verloren und so richtig ernst nimmt man sie mMn nicht mehr. Ich denke es ist vergebliche Liebesmüh von ihnen Belege einzufordern. Das wird nichts mehr.

--
Meine Meinungsäußerung


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum