Im Netz der Paranoia (Allgemein)

H. Lamarr @, München, Montag, 21.06.2010, 20:42 (vor 3698 Tagen) @ Alexander Lerchl

Das ist doch nun wirklich vollkommen abstrus.

Im Netz der Paranoia

Was genau Bundesjustizministerin Brigitte Zy­pries unter Websites mit rechtsextremistischem Inhalt versteht, ist nicht bekannt. Klar ist dagegen, wie die Politikerin gegen Nazi-Webpages vorgehen möchte: mit verstärkter Aufklärung, digitalen Gegendemonstrationen und Förderung der »Medienkompetenz« Jugendlicher. Vermutlich bezieht sich Zypries allerdings nur auf Seiten, auf denen offen Nazi-Propaganda verbreitet wird.

Gefährlicher als diese Websites, die auf den ersten Blick als Nazi-Seiten zu erkennen sind, sind allerdings die Blogs, Foren und Homepages, die so tun, als gehe es bei ihnen lediglich um »Informa­tionen« abseits des »Mainstreams«. Seit einiger Zeit lässt sich eine besorgniserregende Tendenz registrieren: Die Zahl der vordergründig unverfänglichen Themen, die von rechtsextremen, antisemitischen Verschwörungstheoretikern im Internet für eigene Zwecke missbraucht werden, ist in den vergangenen Jahren drastisch angestiegen. Und so landen Menschen, die eigentlich nur auf der Suche nach Informationen sind, schnell auf Seiten, die vermeintliches Hintergrundwissen bieten, in Wirklichkeit aber Hass transportieren.

Die Palette der derart missbrauchten Themen reicht von Mobilfunk-Strahlung über Gentechnik und Impfungen bis hin zu angeblichen Beweisen, dass wahlweise die Anschläge vom 11.September oder die Mondlandung nur ein von der jeweiligen US-Regierung initiierter Fake gewesen seien.

Weiter zum kompletten Text ...

Noch eine schmackhafte Kostprobe von dieser Website ...

Die Kunst der stilvollen Beleidigung wird hierzulande kaum noch gepflegt. Zum Glück gibt es die bayerische Bischofskonferenz. Deren Sprecher Bernhard Kellner wünschte Walter Mixa „weiter gute Genesung“ und sagte, des ehemaligen Bischofs „Aufenthalt in der psychiatrischen Klinik war ein wichtiger erster Schritt“.

Prädikat: Mampff - schon wieder Psychiatrisierung!

Quelle: http://jungle-world.com/gesternblog/720/

--
Nicht die Masten sind das Problem, sondern die Handys!

Tags:
Verschwörung, Verschwörungstheorie, Extremismus, Desinformation, Verschwörungstheoretiker, Nazi-Keule, Rechte Szene, Medienkompetenz, Fake


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum