Die Katze beißt sich in den eigenen Schwanz. (Allgemein)

Schmetterling @, Freitag, 27.02.2009, 11:38 (vor 5095 Tagen) @ AnKa

Die Leute vom SWR haben sich offensichtlich einen besonders "lauten" Fall herausgepickt. Hätten sie die Aussagen des Mannes so wie geschrieben 1:1 gebracht, dann hätten sie als verantwortunsgvolle Journalisten auch einen Arzt dazu Stellung nehmen lassen müssen.

Einen Arzt, der aus dem Stehgreif ein Statement zu dem Thema abgegeben hätte?

Oder einen (unvoreingenommenen) Arzt, der mit Hilfe eines Labors und notwendiger Technik die Möglichkeit gehabt hätte, den Mann zu untersuchen?


der Schmetterling


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum