hese UK - hese Deutschland (Allgemein)

charles ⌂ @, Donnerstag, 03.07.2008, 19:18 (vor 5323 Tagen) @ KlaKla

Hm, hese Deutschland gibt nicht bekannt welche Wissenschaftler für sie tätig sind und ihre Richtung verfolgen. Einige Personen, die auf dieser Liste stehen rühmen sich öffentlich ich gehören zu hese. Sie differenzieren nicht. Also gehe ich davon es gibt keinen Unterschied. Damit sinkt das Ansehen von Hese bei mir.

Mir stellt sich die Frage ab wann darf man sich Wissenschaftler nennen?> Und ich vermute, dass mit dem Wort Wissenschaftler dem Laien Kompetenz suggeriert werden soll.

Ho ho Stop.

Wenn man auf eine *Scientific Advisory Panel* Liste steht, will das nichts sagen.

So haben Holländer auch verschiedene Personen gefragt ob man sie ggf. mit Fragen belästigen dürfen.
Das Resultat:
http://www.stralingsrisicos.nl/index.php?option=com_content&task=view&id=2&Itemid=3
Vielleicht wissen die Personen gar nicht das ihre Namen so verwendet werden.

Der Eindruck wird geweckt, alsob diese *Berater* jedes Schreiben was diese Kritiker herausgeben voll unterstützen.

Ich habe auch einige Berater, aber ich hüte mich diese Namen zu veröffentlichen. Und diese Berater frage ich gelegentlich auch um Auskünfte und Rat.
Aber bei den Anderen habe ich das Gefühl, das sie ihre Berater noch nie um etwas gefragt haben.

--
Charles Claessens
www.milieuziektes.nl


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum