Studien zu Depressionen durch Mobilfunkstrahlung? (Allgemein)

Doris @, Freitag, 27.06.2008, 16:58 (vor 4829 Tagen) @ caro

Einen direkten Zusammenhang werden Sie schwer nachweisen können.
Depressionen sind oft eine "Folgestörung" und entwickeln sich nicht von einem Tag auf den anderen.
So kann zum Beispiel gezielter kurzfristiger Schlafentzug eine Depression zwar bessern. Längerer Schlafentzug allerdings kann eine Depression auslösen.
Eine Hypothese wäre also: EMF führt zu Schlafstörungen. Schlafstörungen führen nach einer gewissen Zeit zu Depressionen.

Dr. Coghill macht in diesem Bericht die Aussage, dass es etliche Studien gibt, die auf einen Zusammenhang zwischen Depressionen und Mobilfunkstrahlung hinweisen. So auf die Schnelle habe ich nichts gefunden. Dann spricht er von höherer Selbstmordrate um Sender. Auch dazu muss es Unterlagen geben. Die Selbstmorde der englischen Jugendlichen sind eine sehr mysteriöse Sache und ich merke, dass es mir absolut widerstrebt, dass derartige Aussagen gemacht werden, die dann auch noch in Zusammenhang mit den Basisstationen gebracht werden. Dies suggeriert wieder, dass hier einem was passieren kann, das er selber nicht beeinflussen kann, die Menschen also in ihrer Opferrolle unterstützt werden. Und derartige Nachrichten werden auf einschlägigen Seiten aneinandergereiht wie Perlenschnüre und geben im Gesamten dann ein Bild, das so nicht stehengelassen werden kann. Schauen Sie sich mal die Schilderungen der ES im Gigaherz an, welche Not, Ängste und Verzweiflungen da zu erkennen sind. Die Menschen sehen oft keinen Sinn mehr in ihrem Leben und schreiben dies auch. Durch solche Berichte - und gerade die werden unkommentiert auf den Seiten eingestellt, die von Betroffenen eher gelesen werden als Beiträge in diesem Forum hier, werden diese Menschen bestätigen und geraten dadurch vermutlich noch tiefer in ihre Depressionen rein. Ich merke, dass mich dieser Artikel ganz besonders ärgert.

Und wenn Dr. Coghill auf Studien verweist, (dann suggeriert es den Betroffenen ja auch wieder, das muss so stimmen), denn das ist nachgewiesen, dann muss es die geben und können eingesehen werden. Ich habe gehofft, dass wuff vielleicht was weiß. Ansonsten werde ich da mal suchen.

Tags:
Angst, Zerrbild, Opfer, Verzweiflung, Hoffnung, Depression, Selbstmord, Coghill


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum