Roger Coghill (Allgemein)

Doris @, Mittwoch, 02.07.2008, 22:28 (vor 5324 Tagen) @ Robert
bearbeitet von Doris, Mittwoch, 02.07.2008, 22:50

Übrigens, Coghill ist auch ein Mitglied im hese Scientific Advisory Panel. Herzlichen Glückwunsch!

Das ist ja eine interessante und sehr bunte Mischung, die sich hinter hese verbirgt. Und auch ganz oben der Hinweis mit der Verbindung zur Kompetenzinitiative.

Darüberhinaus hat er auch eine "membership of the IEEE EMF exposure Standards subcommittee SSC228, the full membership of the Bioelectromagnetics Society and the European Bioelectromagnetics Association."

Wird mich in Zukunft nicht mehr beeindrucken.

Wer oder was?

Wahrscheinlich meinen Sie nicht Roger Coghill, sondern eher eine Mitgliedschaft bei BEMS oder IEEE.
Seien Sie nicht ganz so streng, nicht immer wird es möglich sein seine Mitgliedschaft bei irgendeinem "Verein" von sämtlichen Mitgliedern abhängig zu machen. So nach dem Motto, "wenn der dabei ist, dann mache ich nicht mit".
Erstranging geht es immer noch darum, was der einzelne vertritt. Vielleicht muss man hin und wieder auch mal abwägen, ob einem die Sache wichtiger ist als die Personen, die da mitmischen, so wie das Michael Kundi hier geäußert hat.

Tags:
Hese-Project


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum