Mit gefangen, mit gehangen (Allgemein)

H. Lamarr @, München, Montag, 15.10.2007, 01:20 (vor 5419 Tagen) @ charles

Bin ich da wirklich ein PRO Mobilfunker ?
Ist alles was ich schreibe in Foren Pro Mobilfunk?
Ist alles was ich schreibe auf meine HP und *het bitje* Pro Mobilfunk?

Wenn's Ihnen hilft, Charles, bestätige ich Ihnen gerne, dass nichts von obigen Anschuldigungen auf Sie zutrifft. Normalerweise würde ich dies nun begründen. In diesem Fall lasse ich es aber, weil dies sinnlos wäre, Ihre Widersacher reagieren auf so etwas nicht. Aus meiner Sicht sehen Sie auch nur die vorgeschobenen Anschuldigungen, die im Grunde belanglos sind, die wahre Anschuldigung ist eine ganz andere: Sie schwimmen nicht brav im Strom mit! Das allein reicht, um sich bei Fundis verdächtig zu machen. Und wenn Sie es dann auch noch wagen, die Messkunst von Sigi Zwerenz "unhaltbar" infrage zu stellen, charles, dann sind Sie praktisch klinisch tot ;-). Mir gefällt Ihre direkte unbekümmerte Art, Dinge in einer für Sie fremden Sprache anzusprechen, wobei Sie mich vom fachlichen Standpunkt aus betrachtet freilich immer wieder mal an den Rand der Bewußtlosigkeit bringen.

--
Jedes komplexe Problem hat eine Lösung, die einfach, naheliegend, plausibel – und falsch ist.
– Frei nach Henry Louis Mencken (1880–1956) –


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum