G4, nicht ganz korrekt (Allgemein)

helmut @, Nürnberg, Sonntag, 02.09.2007, 11:05 (vor 5513 Tagen) @ Thomas

Hallo Thomas,
ich habe eben etwas später spaßeshalber Google befragt, da ich meine Zweifel oder Charles Ausführungen untermauern wollte.

Und siehe da, selbst Google konnte mir keine treffende Antwort geben.

Es liegt zwar nahe, daß nach "G3" eben "G4" folgt, aber wie es aussieht, nix
Unter verschiedenen Suchbegriffen, nix. Und da habe ich mir gedacht, Charles, werde bitte konkret.

Charles schrieb:

G4 ist der Nachfolger.
Samsung hatte schon bei Versuche mit G4 eine Geschwindigkeit von 1 GB/Sek erreicht. Das ist also Tausend mal schneller als UMTS.
Anfang 2008 erhofft Samsung die erste G4 Handys auf den Markt zu bringen.

Ich denke das nachher keiner mehr von UMTS spricht, und dies ein schneller Tot sterben wird.

Nicht bekannt ist wie die Signale von G4 aussehen werden.

Vielleicht will man die 900 MHz Band dafür freimachen.


Wenn ein "G4-Mobilfunk" Anfang 2008 in Betrieb gehen soll, müßte eigentlich mehr darüber zu lesen sein.
Samsung hat zwar Anfang 2008 Handies, aber wo ist das Netz?
Bisher war immer das Netz aufgebaut aber es fehlten die Handies

Und dann weiß man Mitte 2007 noch nicht einmal welchen Frequenzbereich man Anfang 2008 freimachen will.

Einen Frequenzbereich, möglichst weltweit, freizumachen dauert meist Jahrzehnte!

"Charles hat wieder mal Null Ahnung, aber davon einen Haufen"

Es ist ja bekannt, daß Charles manchmal arg phantasiert. Er überwindet sogar die physikalische Theorie, wenn er seine Behauptungen bestätigen will.

MfG
Helmut

--
In der Mobilfunk-BI und
"In der Abendsonne kann selbst ein kleiner Zwerg große Schatten werfen" (frei nach Volker Pispers)


Meine Kommentare sind stets als persönliche Meinungsäußerung aufzufassen


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum