Und was nun? (Allgemein)

Doris @, Dienstag, 28.08.2007, 16:07 (vor 5518 Tagen) @ martinliepe

@ Herr Liepe,

danke, wahrscheinlich nicht nur ich schätze es sehr, dass Sie so schnell und ausführlich reagiert haben ;-)

es gibt einfachere Wege, unklare Dinge gerade zu rücken.

Da haben Sie recht, aber es kommt auch immer darauf an, wer am Ende des Weges sitzt. Nicht immer treffen wir auf auskunftfreudige Personen, insbesondere nicht in den eigenen Reihen.

@ spatenpauli

Gerichtsfestes Zitat aus einer Publikation eines Organs der Bayerischen Landesärztekammer 2005:

"Ärztliche Folgerungen: Der medizinische Beweis für die Gesundheitsschädigungen weit unterhalb gültiger Grenzwerte ist anhand der von uns vorgelegten Kasuistiken als Analogieschluss erbracht, die Koch-Henleschen Postulate sind erfüllt. Aktuell existiert, aufgrund des hohen toxische Potenzials gepulster Mikrowellen kein sicherer unterer Grenzwert mehr.
..."

Ich bin sicher, auch die Pressestelle der BayLÄrzteK findet dieses Dokument.

N.B. Autor ist nicht Fr. Dr. Waldman Selsam.

Wie geht es nun weiter, jetzt ist die Sache doch wieder unentschieden, oder?

4.1 Ich hatte Gelegenheit, diverse Nächte zusammen mit der Bundesvollzugsbehörde bei der Aufnahme von aktuellen (2007) Belastungssituationen zu verbringen, mit auch aus Sicht der BNetzA überraschenden Resultaten.

Das macht mich neugierig

Im Ergebnis ließen sich da trefflich einige Monate der Abarbeitung verbringen, ich bin zu weiterem ehrenamtlich unentgeltlichen Engagement aber nicht mehr bereit.

aber nach dieser Aussage bleibt das wohl hinter verschlossenen Türen

4.3. Wer athermische Wikungen von modulierter HF Strahlung für eine Erfindung von Leuten eines Kalibers "Fall Liepe" hält, dem sei kurz die aktuelle klinische Entwicklung aufgezeigt: Seit Juni 2007 ist an drei bundesdeutsche Krankenhäusern/ Anstalten des öffentlichen Rechts, also keine Privatkliniken/ die Tumorsuppression mittels niedrigenergetischer HF Bestrahlung erfolgreich zugelassen.

Wer kann zu dieser Aussage was sagen?

Doris


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum