Widersinnig (Allgemein)

AnKa, Dienstag, 06.02.2007, 07:55 (vor 5837 Tagen) @ Gast

Begleitschreiben zum Fragebogen zur Erfassung von Gesundheitsschäden durch hochfrequente elektromagnetische Felder

Ein "Begleitschreiben" zu einer epidemiologischen Umfrage, das dem zu Befragenden die Diagnose schon von vornherein nahelegt, entwertet die gesamte Befragung. Das Konstrukt einer so gestalteten Befragungsaktion ist widersinnig. Kein ernstzunehmender mitdenkender Zeitgenosse wird auf die so gewonnenen "Erkenntnisse" etwas geben.

Anders gesagt: Die "Befragung" ist von vornherein als Kampagne angelegt. So erscheint sie als ein unehrliches Unterfangen, ohne Bemühen um die Einhaltung minimaler wissenschaftlicher Kriterien.


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum