Tote Kühe – Funkmast nicht mehr "geschlossen" (Allgemein)

H. Lamarr @, München, Dienstag, 21.03.2023, 22:46 (vor 433 Tagen) @ H. Lamarr

Dass der Funkmast ohne Strom nicht funktionieren kann, hat sogar Google Maps mitbekommen. Das Landkartenprogramm zeigt den Funkmast gemäß dem Screenshot als "La Poste Relais" an (was irrtümlich auch als "Postamt" übersetzt werden könnte), mit dem freundlichen Hinweis, der Funkmast sei "vorübergehend geschlossen".

Google Maps zeigt den fraglichen Funkmast an der richtigen Stelle an.
[image]
Bild: Google Maps

Google Maps zeigt jetzt nicht mehr an, dass der Funkmast "vorübergehend geschlossen" ist. Das Landkartenprogramm zeigt den Funkmast allerdings auch gar nicht an. Isser abgebaut worden? Nein, das Fehlen liegt daran, dass das Fotomaterial von 2020 stammt, damals gab es den 30 m hohen Sendemast noch nicht. Die Karte der Funkmasten in Frankreich zeigt ihn, Stand heute, nach wie vor. Vier Netzbetreiber nutzen ihn für 3G und 4G, auch eine Richtfunkantenne (22 GHz) ist mit drauf, die den Angaben zufolge vor wenigen Tagen modifiziert wurde.

Von dem Gutachten, das der betroffene Landwirt für Februar 2023 angekündigt hat, konnte ich heute im www keine Spur finden.

--
Jedes komplexe Problem hat eine Lösung, die einfach, naheliegend, plausibel – und falsch ist.
– Frei nach Henry Louis Mencken (1880–1956) –


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum