Chronik: Wie Eva W. sofort LTE900-sensibel wurde (Elektrosensibilität)

H. Lamarr @, München, Montag, 30.10.2017, 22:34 (vor 1925 Tagen) @ H. Lamarr

Nachfolgend die Entwicklungsgeschichte, wie Frau Eva W. zunächst noch undramatisch das aufkommende LTE kommentierte, bis hin zu dem Tag, an dem sie LTE für sich zur Lebensgefahr erklärt.

Frau W. reizt das Stilelement der Dramatisierung ihrer Wohnsituation seit vielen Jahren ungeniert aus und gerät damit regelmäßig in die Zwickmühle, sich, weil schon am Anschlag, nicht noch weiter steigern zu können. Wähnte sie sich zuletzt am 21. Februar 2013 wegen LTE1800 bereits in "Lebensgefahr", klagt sie jetzt wegen LTE900 vergleichsweise zurückhaltend nur über "eklatante gesundheitliche Verschlechterung". Sie braucht diese Reserve unbedingt, denn sie weiß ja bereits heute, dass es ihr ab 2020 mit 5G abermals ein Quäntchen schlechter gehen muss. Doch noch ist es nicht soweit, noch sind wir im Jahr 2017 und da spielte Frau W. am 12. Oktober ihr altbekanntes Spielchen von der Verschlimmerung ihrer Gesundheitstragödie inklusive angeblich unbeobachteter und später amtlich bestätigter Mastaufrüstung:

Seit nunmehr über vier Wochen habe ich eine eklatante gesundheitliche Verschlechterung, was sich in vermehrtem inneren Vibrieren, fast ständig hohem Puls - trotz Betablocker - besonders nachts bemerkbar macht. Schlaf kann man sozusagen abschreiben. Begleitet von einer Tagesmüdigkeit, die einem teilweise dreimal täglich zum Hinlegen zwingt. Man kann beim besten Willen nicht mehr weiter. Dazu Herzbeklemmung und Luftnot. Von Kopfschmerz rede ich gar nicht mehr. In meiner Verzweiflung rief ich letzte Woche bei der Bundesnetzagentur an und fragte, ob denn evtl. LTE 900 auf den Mast gekommen ist. Es wurde mir mitgeteilt, dass dies vor vier Wochen geschah.

--
Jedes komplexe Problem hat eine Lösung, die einfach, naheliegend, plausibel – und falsch ist.
– Frei nach Henry Louis Mencken (1880–1956) –

Tags:
Querulant, Elektrochonder, Auszug, Untermenzing


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum