EMF für Dummies: Die W-LAN-Studien des Peter Hensinger (Allgemein)

H. Lamarr @, München, Montag, 11.05.2015, 23:20 (vor 1673 Tagen) @ H. Lamarr

Die Vortragsmanuskripte von Dr. Virnich, Prof. Kundi und Herrn Hensinger gibt es bei Diagnose-Funk als PDFs.

http://www.diagnose-funk.org/themen/wlan/anhoerung-im-suedtiroler-landtag.php

Das Manuskript von Prof. Vana sucht man dort vergeblich, der Österreicher sagte nicht das, was dem Anti-Mobilfunk-Verein gefällt, und muss deshalb leider draußen bleiben. Wieder einmal ein schönes Beispiel für die verzerrt einseitige Information durch Diagnose-Funk. Immerhin nennen die Stuttgarter einen Link zum Südtiroler Landtag, unter dem die Vortragsmanuskripte aller 14 Referenten als PDF zu haben sind:

http://www.landtag-bz.org/de/datenbanken-sammlungen/anhoerungen.asp

So, und nun endlich zur Sache.

Das PDF mit dem Vortrag von Peter Hensinger enthält am Ende eine "Studienrecherche zur Frequenz WLAN / WiFi (2450 MHz)", die auch an die Abgeordneten des Landtags ausgehändigt wurde. Aufgelistet sind 52 Studien, die bei der Frequenz 2450 MHz angeblich biologische Effekte zeigen (Stand April 2015).

Was für einen wundersamen Strauß mag Herr Hensinger, gelernter Drucker und Magister der Pädagogik, da wohl für die Politiker in Bozen gebunden haben? Da sich bislang bei genauerem Betrachten von Diagnose-Funk-Dokumenten stets Haarsträubendes herausstellte, machte ich mich also frohen Mutes an eine flüchtige Prüfung von Hensingers Liste und startete mit ...

Albert EN, Kerns JM (1981) Reversible microwave effects on the blood-brain barrier. Reversible Mikrowellen-Wirkungen auf die Blut-Hirn-Schranke. Erschienen in: Brain Res 1981; 230 (1-2): 153 – 164

Das erste was an dieser Studie auffällt: Sie wurde vor 34 Jahren publiziert! Vielleicht sollte mal jemand Herrn Hensinger darauf hinweisen, dass Forschung ein kumulativer Prozess ist, der systemimmanent jüngere Studien, die auf dem Gipfel des "Mount Knowledge" liegen, höher gewichtet, weil sie unter ungleich besseren Umständen zustandegekommen sind. Als Pädagoge sollte unser Mann die Analogie kennen, dass die Schulbücher aus seiner Schulzeit heute nicht mehr neu aufgelegt in Gebrauch sind.

Den Rest erledigte kurz und schmerzvoll das EMF-Portal: Albert et al. befeldeten Hamster mit 100 W/m², was zu einer hohen Ganzkörper-SAR von 2,5 W/kg führte. Zum Vergleich: Für Menschen ist Zuhause höchstens eine SAR von 0,08 W/kg zulässig.

Um es kurz zu machen: Nach dieser Pleite gleich bei der ersten der 52 Studien ist mir restlos die Lust vergangen, den übrigen 51 mutmaßlichen Rohrkrepierern Hensingers auf die Schliche zu kommen. Aus meiner Sicht versucht Peter Hensinger die Landräte in Bozen für dumm zu verkaufen, indem er ihnen irrelevante Risiken auftischt, die von den arglosen Politikern für bare Münze genommen werden. Aber vielleicht hat der Stuttgarter es auch nur selber nicht verstanden, dass Albert et al. beim 30-fachen des zulässigen Grenzwerts "biologische Effekte" gefunden haben. Verdammt, ja, das ist bei so einer starken Exposition zu erwarten, interessiert heute aber niemanden mehr - bis auf einen.

Wie dem auch sei, diese unqualifizierte "Aufklärung" von politischen Entscheidungsträgern durch einen selbsternannten Experten ist mMn absurd und von allen Beteiligten in peinlicher Weise unprofessionell: Dies gilt besonders für die sogenannte Verbraucherzentrale Südtirol, ohne deren Einladung den südtiroler Landräten die inkompetente W-LAN-Darbietung des Peter Hensinger erspart geblieben wäre. Südtirol mag nicht der Nabel der Welt sein, deswegen müssen sich die Südtiroler mMn aber noch lange nicht als hinterwäldlerische Deppen der Nation vorführen lassen.

Hintergrund
Gescheitert am "Berg der Dummheit" (Mount Stupid)
Forum Bruneck sieht es so, und Diagnose-Funk sieht es so: komisch, wer "klaut" bei wem?

--
Nicht die Masten sind das Problem, sondern die Handys!

Tags:
Kinder, Desinformation, Manipulation, Hensinger, Vortrag, Einflussnahme, Fehlschlüsse, Mehrfachverwertung, Dummies, Laien, Mount Stupid, Diagnose:Funk, Kompetenzgefälle, Wifi, WLAN-Studien, Studienrecherche, Mischung, Rohrkrepierer, EMF:Data


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum