Mobilfunk-Anhörung in Südtirol: Link zur Videoaufzeichnung (Allgemein)

H. Lamarr @, München, Donnerstag, 07.05.2015, 12:35 (vor 2765 Tagen) @ H. Lamarr

Die einige Stunden dauernde Videoaufzeichnung der Anhörung ist jetzt auf dieser Website verfügbar, getrennt in die Referate am Vormittag (244 Minuten) und am Nachmittag (149 Minuten). Alle deutschsprachigen Referenten traten am Vormittag auf, die Reihenfolge ist hier zu erkennen.

Gezieltes Aufsuchen bestimmter Stellen in dem Video ist nur für den Teil des Videos möglich, der bereits geladen wurde. Es empfiehlt sich daher für alle, die mit den italienischen Passagen nichts anfangen können, den Vormittagsstream zu starten und sich dann 45 Minuten oder länger anderweitig zu beschäftigen. Der abgespielte Teil eines Streams wird in der Statuszeile des Players rot angezeigt, der geladene Teil hellgrau, der ungeladene dunkelgrau. Nur im roten und hellgrauen Teil ist ein Vor- und Zurückspulen möglich. Vorsicht: Wer zu ungeduldig ist und beim hin- und herspringen in den ungeladenen Bereich gerät (dunkelgrau), der riskiert den Abbruch des Streams und muss von vorne beginnen. Da das Bild der Aufzeichnung nicht viel her gibt ist es ratsam, den Ton aufzuzeichnen, um sich diesen später stressfrei anhören zu können.

Anhaltspunkte, ab wann (Minute) welcher deutschsprachige Referent zu hören ist:

053 Virnich
133 Vana
159 Kundi
217 Hensinger

--
Jedes komplexe Problem hat eine Lösung, die einfach, naheliegend, plausibel – und falsch ist.
– Frei nach Henry Louis Mencken (1880–1956) –

Tags:
Virnich, Hensinger, Anhörung, Kundi, Vana


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum