Fankenbergers Ziehvater Urban Mangold (Medien)

KlaKla, Samstag, 07.06.2014, 10:37 (vor 2089 Tagen) @ KlaKla

... Auch der kometenhafte Aufstieg des Sebastian Frankenberger scheint dem ödp-Urgestein schwer im Magen zu liegen. Am Samstag wurde Mangolds einstiger Zögling mit 71 Prozent der Stimmen zum ÖDP-Bundesvorsitzenden gewählt. Unglaublich: Obwohl Mangold höchstpersönlich in Regensburg anwesend war, gab es für den neuen ÖDP-Chef von seinem einstigen politischen Ziehvater nicht mal einen feuchten Händedruck.

--
Meine Meinungsäußerung

Tags:
ödp, Wahlkampf, Neid, Skandal, Bundesvorsitzender, Missgunst


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum