Lobbyist - Buchner und seine ollen Kamellen (Allgemein)

KlaKla, Montag, 17.03.2014, 09:11 (vor 1952 Tagen) @ H. Lamarr

Dr. Klaus Buchner macht das was ich von einem Lobbyisten erwartet. Er schürt Ängste vor dem Unfassbarem. Er pflanzt eine üble Keimzelle.

Schon vor Jahren schockierte er die Zuhörer mit Tierbildern (Stichwort: Landwirt Altenweger, Schnaitsee), und erschreckenden Behauptungen. Erst viel später erkannte ich die Manipulationsmethode. Auch heute noch scheinen seine Vorträge zu Enden mit der Empfehlung, seine Mitstreiter zu beschäftigen. Bis jetzt soweit mir bekannt, hat Buchner und seine Mitstreiter nur dafür gesorgt, dass Geld von A nach B verschoben wurde und sich aktive Bürger vor Ort zum nützlichen Idioten machten. Eine Nachbetreuung findet nicht statt. Buchner zieht weiter und lässt erneut Bürger allein mit ihren Sorgen und Nöten, die er durch seifn unseriöses Alarmschlagen erst geweckt hat.
(Der Schweinewirt J. Hopper ist heute Bürgermeister von Ruhrdorf). Fordern und Fördern. ;-)

Buchner und seine Mitstreiter findet man bei der Kompetenzinitiative, BUND und Diagnose-Funk. Viele Mitstreiter die unter die Decke dieser Vereine kriechen, haben kommerzielle Interessen. Esoterik, Alternativmedizin und Anthroposophische Ideologie sollen an den Mann/Frau gebracht werden.

Verwandte Threads
Ideologische Qualifikation des Diagnose-Funk-Personals
Herrischried im Fadenkreuz rechter Esoteriker
Petition "Umweltmedizin als Kassenleistung" durchgefallen

[Ergänzung: Esoterik Raum und Zeit "Gesundheitsrisiko Elektrosmog" ]

--
Meine Meinungsäußerung

Tags:
BUND, ödp, Lobbyarbeit, Ideologie, Lobbyismus, Verein, Kamellen, Hopper, Bund-Naturschutz, Verbandsarbeit, Anthroposophie, Lobbyist, Mutation, Ferkeldrama, Okkultismus, Schnaitsee, Zeit, Raum &


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum