Ein nicht offizielles Angebot (Allgemein)

Gast, Dienstag, 11.03.2014, 07:05 (vor 2095 Tagen) @ H. Lamarr

Vorgeschichte: http://www.donaukurier.de/lokales/schrobenhausen/Stadel-Ein-nicht-offizielles-Angebot;art603,2888628

Die Einwohner des Weilers Stadel klagen vermehrt über gesundheitliche Probleme bei Mensch und Tier, seitdem Techniker vor knapp einem Jahr am gut 20 Jahre alten Vodafone-Sender am Ortsrand Modifikationen vorgenommen haben. Bereits in der Bürgerversammlung vor einem Monat hatte Lechner angekündigt, dass die Gemeinde Waidhofen für den Sender einen Alternativstandort beim B300-Parkplatz hätte.

„Der Gemeinderat ist einverstanden, dass wir das Grundstück zur Verfügung stellen“, sagt Lechner nun. Allerdings dürfe der Sendemast nicht mit den Planungen für die Gemeindeverbindungsstraße nach Schenkenau, die im Rahmen des B300-Ausbaus angelegt werden soll, im Widerspruch stehen. Außerdem werde die Gemeinde keinerlei Verpflichtungen eingehen – das heißt, sollten Kosten für die Versetzung der Anlage entstehen, werde sie sich nicht beteiligen. Bei der Miete für den Standort könne die Gemeinde aber Vodafone entgegenkommen. ...

Tags:
Alternativstandorte


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum